DJ Tom-S
House
Steffisburg
38 Jahre
www.djtom-s.ch
DJ ID: 374
     
SMS Voting:
Sende ein SMS mit dem Textinhalt djc 374 (Die ID des DJs) an die Nummer 919 um deinem Wunsch - DJ einen Punkt zu vergeben.

Preis: CHF 1.-
Biografie:
Schon als kleine Junge verliebte ich mich in die Musik. Mit 5 Jahren fing ich an Keyboard zu spielen.

Als in den 90er Jahren die Techno-Szene aufkam, gab ich mein ganzes Taschengeld für die angesagtesten Tracks aus. Mit 15 Jahren beschloss ich, selber einmal Mixes zu machen und besorgte mir 2 Turntables. Es ging nicht lange und ich konnte in diversen Jugendtreffs meine Platten auflegen.

Mit 17 Jahren konnte ich das erste Mal in Thun (Bierhalle) meine Platten auflegen. Das Publikum war begeistert. Ich bekam nach dem Auftritt diverse Aufträge für private Parties und Clubs.

Mit 19 Jahren spielte ich das erste Mal an einem Bar- und Pub Festival, von da an gab es immer mehr Aufträge.

Das spezielle an mir ist, dass ich mich sehr schnell mit anderen Musikstyles auseinandersetzen kann so dass ich als Resident in einem HipHop Club gebucht wurde, wo ich HipHop, RnB, Ragga, Reggaeton etc. spielte.

Seit dem 20 Lebensjahr hat sich House mehr und mehr zu meinem Lebensstil geprägt. Ich setzte alles auf schönen Vocal/Club House mit pumpigen und groovigen Beats. Je nach Publikum gibt es in meinem Set auch Techhouse.

Seit dem Jahr 2003 spiele ich meistens an diversen Bar- und Pubfestival oder in meinem neuen Resident Club (Time Club Thun).

Doch leider habe ich nie die richtigen Personen kennen gelernt, damit ich mein Talent zur elektrischen Musik wirklich auch an grossen Parties ausleben kann. House is my life!
Turntable/Plattenspieler Marke:
Technics MK2
Kopfhörer Marke:
Technics
Mixer Marke:
Pioneer DJM600
Lieblings Album:
diverse
Lieblings Club:
PalmBeach Club (CZ), SoundBar (TH), TimeClub (CH)
Lieblings Event:
Kingshouse, Private Fiction
Lieblings Idol:
Sir Colin, Jamie Lewis, Farone
DJ Interview:
Frage 1:
Was hat dich inspiriert DJ zu werden?
Mein Interesse an der elektronischen Musik. Ich fühle mich sehr gut wenn die Leute Fun an meiner Musik haben.
Frage 2:
Was unterscheidet Dich von anderen DJs?
Es gibt viele DJs die auf ihre eigenen Varianten gut sind, ich denke mal was mich unterscheiden würde ist, dass ich ohne weiteres von House in HipHop/Latin/RnB und wieder zurück mixen könnte ohne dass man vom Übergang gross etwas mitbekommt.
Frage 3:
Was war Dein schlimmstes Erlebnis als DJ's?
Für mich das schlimmste Erlebnis war an einem Bar und Pubfestival wo ca. 800 Leute erwartet wurden, doch nur ca. 50 kamen. War echt langweilig dort zu spielen.
Frage 4:
Wie beruhigst Du Deine vor Lampenfieber weichen und flatternden Knie wenn Du vor 40'000 Partypeoples spielst?
Ich drinke erst mal einen Schluck Havanna Cola und dann nichts wie Raus in die Masse, habe schon manchmal ein wenig einen "flauen" Magen, doch das beruhigt sich meist nach dem ersten Mix wieder.
Frage 5:
Was sagst Du zum Publikum, wenn man Dich an einem Riesen Event fälschlicherweise als DJ Ötzi ankündigt?
Ich würde nichts dazu sagen, würde einfach meine Platten auflegen und dann sollten die Leute merken dass ich nicht DJ Ötzi bin.
Frage 6:
Was könnte Dich dazu bringen, Deine Lieblingsplatten herzugeben?
Nichts, ich gebe meine Platten nie aus meiner Hand.
Frage 7:
Was Gibst Du Deinem „MC“ wenn er vor Keuchhusten keinen Ton mehr rausbekommt?
Ich würde ihm eine kleine Auszeit gönnen, vielleicht würde er sich nach dem 2ten Mix einwenig erhohlen.
Frage 8:
Versehentlich versendest Du per Falschklick einen entblössend erotischen Liebesbrief an Deine Fangemeinde, anstatt Deinem/Deiner Freund/in. Wie könnte nach diesem Vorfall Dein nächstes Newsletter lauten?
Ich würde ein ganz normaler Newsletter verfassen. Es macht mir nichts aus wenn die Fans von mir auch mal etwas wissen was sie eigentlich nicht wissen sollten.
Mein Studio:
 
TOP 3 HOUSE DJ
#1 DJ Tom-S
#2 Da Miro
#3 Oliver Wilkensen
TOP 3 TRANCE DJ
#1 DJ Recall
#2 djx-wing
#3 Virus T.